Produkte

Unsere Produkte erfüllen die strengsten Kriterien der Biosuisse Knospe und von Demeter. Darüber hinaus haben wir die Latte noch höher gelegt und eigene Anforderungen definiert. So verzichten wir sogar auf auf die Anwendung von biologischen Handelsdünger oder Zusätzen. Wir verkaufen Produkte, die wir selbst aus Ueberzeugung essen.

Die höchste Priorität geniesst unser Boden, denn er ist die Basis für gesunde Nahrungsmittel. Ein Anbau erfolgt unter Einbezug der Bodengesundung und ist nicht auf kurzfristige Produktivität ausgerichtet.

In den links eingeblendeten Untermenues erhalten Sie Detailinformationen zu unseren exklusiven Produkten.

Dieses Jahr bieten wir folgendes an:

Datei

Preisliste 2018

Datei herunterladen
Leindotteröl ist ein hochwertiges, kalt gepresstes und rares Oel aus einer längst vergessenen Pflanze; nicht zu verwechseln mit Lein. Leindotter war einst bei den Kelten so beliebt und verbreitet wie das Olivenöl heute in Italien. Es ist das Oel unserer Breitengrade und weist ein ideales Verhältnis zwischen Omega 3- und Omega 6 Fettsäuren auf. Nicht zuletzt hebt es sich geschmacklich von anderen Oelen ab. Es erinnert an frisch geschnittenen Löwenzahn und grüne Erbsen und wird nicht nur von Spitzenköchen zum Verfeinern von Speisen geschätzt.
Polenta, Bramata sowie Popcorn gewinnen wir vom selbst gezogenen Mais. Es handelt sich dabei um alte Populationssorten, die sich selbst vermehren lassen. Ein Gegentrend zum Hybridmais, der 99% unserer Ernährung und Tiernahrung ausmacht. Die vielfältigen Farben und Geschmacksnoten überzeugen, auch wenn die Ernte um einiges magerer ausfällt.
Lupinenkaffee ist eine ausgezeichnete Alternative zum herkömmlichen Bohnenkaffee. Wir bauen die blau blühenden Süsslupinen meist in Mischkultur an. Die Lupine ist nicht nur für den Boden gut, indem sie ihn mit Stickstoff versorgt und den Boden lockert. Sie ist eine Alleskönnerin. Aus Süsslupinen kann man Milch, Mehl, Fleischersatz, Tofu und eben Kaffee herstellen. Wir bieten Kaffee und getrocknete Süsslupinen an.
Getreide und Mehle sind bei uns speziell und verdienen die Bezeichnung "Single Origin". Damit ist gemeint, dass die Mehle und Körner, die wir anbieten, nur von unseren Feldern stammen und nicht einer Mischung entsprechen. Dies ist heute selten, da die Grossmühlen keine kleinen Chargen reinigen, mahlen und retournieren. Wir haben eine kleine Mühle in der Nähe von Winterthur, welche uns die Mehle und Körner von unserem Getreide zurück gibt. Meist bauen wir Dinkel, Emmer, Einkorn und Aszita Weizen an. Manchmal auch Lichtkorn oder Hafer.
Teigwaren werden ausschliesslich aus unseren Mehlen und mit Wasser hergestellt. Es gibt 8 verschiedene Formen. Sie werden mit Vollkorn- oder Ruchmehrl hergestellt und luftgetrocknet.
"Das Brot"  ist ein Gemeinschaftsbrot. Das Pilotprojekt wurde vom BachserMaert, der Bäckerei Neuhof sowie von drei Produzenten (Karl Richli, Werner Siegrist und wir vom Aspenhof) lanciert. Es geht dabei darum, den Erlös durch alle Beteiligten zu teilen und faire Bedingungen für alle zu schaffen. Der Kunde erhält ein Brot aus Emmer, Dinkel und Einkorn von den drei Produzenten, verarbeitet von einem jungen Bäckermeister mit Flair für Sauerteigbrote wie dieses. Es ist dank Kombination mit einem Brühteig aus Dinkelmehl und dem Sauerteig aus Emmermehl wenig säuerlich, dafür fein nussig und knusprig. Es hält lange und schmeckt suuuuper! Erhältlich in allen BachserMaert-Filialen. Wir sind stolz darauf, beim diesem Projekt, das auch die Versorgung der Städte mit biologischen und regionalen Produkten höchster Qualität zum Ziel hat, dabei zu sein.


Wir sind am Markt - mit Produkten, die wir ausschliesslich selbst herstellen - vom Saatgut bis zum veredelten Lebensmittel.

Neu kann man unsere Produkte in den BachserMaert-Filialen in Zürich Seefeld, Zürich Kalkbreite, Zürich Albisrieden, Eglisau und Bachs und im fairmondo in Stäfa beziehen.


Zudem sind unsere Produkte ab sofort im Hofladen des Randenhof in Siblingen und an den Marktständen der Generationengemeinschaft Rüegg in Wald (Freitag) und Stäfa (Samstag) erhältlich.

Wir liefern per Post auch an Privatkunden. Wir haften nicht , wenn das Paket nicht oder beschädigt ankommt, sofern die Post eine korrekte Zustellung nachweist.